EXMARaLDA Partitur-Editor

BeschreibungMetadaten

Der EXMARaLDA Partitur-Editor ist ein Werkzeug zum Transkribieren und Annotieren von digitalem Audio und Video. Der Partitur-Editor erlaubt das Eingeben, Bearbeiten und Ausgeben von Transkriptionen in Partitur-Notation. Transkription und digitale Audio- oder Videoaufnahme können dabei miteinander verknüpft und aligniert werden. Der Partitur-Editor unterstützt u.a.: Zeitaligniertes Transkribieren in mehreren Spuren, Verarbeiten von Transkriptionen nach gängigen Transkriptionskonventionen (HIAT, GAT, CHAT), Ausgabe von Transkriptdaten in verschiedenen Layout-Formen (Partiturnotation, Zeilennotation), in verschiedenen Dokumentformaten (HTML, MS Word) und mit multimedialen Verknüpfungen zu Audio oder Video, Hinzufügen von manuellen Annotationen in beliebig vielen Spuren, semi-automatische Annotationsverfahren, Unterstützung für systematische Annotationsschemata, Dokumentation von Sprechern, Datenaustausch mit anderen gängigen Systemen (Praat, ELAN, Transcriber etc.), Aufruf von CLARIN-D-Webservices für automatische Arbeitsschritte (Alignment, Token-Annotation).

Zusammenfassung

not yet available for this CMDI profile

Details

Header

Resources

Components

ToolProfile

ResourceName (en-US): EXMARaLDA Partitur-Editor

ResourceTitle (en-US): EXMARaLDA Partitur-Editor

ResourceClass: Tool

Version (en-US): 1.5.2

LifeCycleStatus: released

StartYear: 1999

PublicationDate: 2000-11-30

LastUpdate: 2013-09-11

Nutzungsbedingungen

By using EXMARaLDA Partitur-Editor, you agree:

  • to use the corpus for non-commercial research and teaching purposes only
  • not to redistribute the corpus or parts of it to third parties
  • to cite the following sources in any published work which is based on the corpus

. 2000: "EXMARaLDA Partitur-Editor". Archived in the Hamburger Zentrum für Sprachkorpora. Version . Publication date 2000-11-30. .