Support

Das HZSK bietet Forschungsprojekten und einzelnen Wissenschaftlern und Studierenden Unterstützung auf verschiedenen Ebenen. Der direkteste Weg der Unterstützung führt über den die Hilfeseite des CLARIN-D Helpdesk, einem Arbeitspaket der CLARIN-Infrastruktur, das am HZSK angesiedelt ist. Darüberhinaus bietet das HZSK eine regelmäßige Transkriptionssprechstunde an, in der Sie eine erste persönliche Beratung erhalten können.

Evtl. haben Sie auch Interesse an einer Schulung zu EXMARaLDA oder einem anderen technischen und/oder linguistischen Thema.

Transkriptionssprechstunde

Wer kann daran teilnehmen?
Mitarbeiter/Mitglieder der Universität Hamburg sowie Studierende, die entweder bereits mit dem EXMARaLDA-System gearbeitet haben oder arbeiten werden.

Wo und wann findet die Sprechstunde statt?
Die Transkriptions-Sprechstunde findet in den Räumen des HZSK in Hamburg-Altona (Max-Brauer-Allee 60, 22765 Hamburg) statt (Terminwünsche bitte rechtzeitig anfragen!)

Was sollte beachtet werden?
Bitte bringen Sie Ihren Laptop (wenn möglich auch Kopfhörer) mit. Falls Sie EXMARaLDA noch nicht installiert haben, so können Sie sich das System auf der EXMARaLDA Website herunterladen: Bitte teilen Sie uns auch mit, für welche Zwecke Sie EXMARaLDA einsetzen wollen, evtl. wie Sie mit dem System arbeiten (Seminar, Projekt, eigene Studien etc.).

Wie erfolgt die Anmeldung?
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an den CLARIN-D Helpdesk